Utopie-Musik

Utopie-Musik

Utopische Konzerte

Ein Projekt von: Musikverein St. Veit/Triesting
Projektleitung: Paul Schermann, Franz Steiner
Musik für das Weltall und seine Bewohner

„UTOPIE“ von Jacob de Haan, einem zeitgenössischen holländischen Komponisten, wird zur Ouvertüre für drei Abende, an denen die Musik
durch Zeit und Raum führt. In der Kunsthalle der Berndorf AG bieten Design bzw. Industrieobjekte der Fa. Austria-Aerospace den utopischen Rahmen für das Konzert. Österreichs einziger Astronaut, Franz Viehböck, wird sich in einem Vortrag mit der Zukunft der Raumfahrt beschäftigen, und mit der internationalen Raumsonde ISS soll Verbindung aufgenommen werden.

Die nächste Konzertbühne ist das Symposion Lindabrunn: Als Auftakt für eine utopische Multimediashow bringen die Kinder der Volksschule
Enzesfeld-Lindabrunn ein Rollenspiel nach „Die Steinzwerge“ von Anneliese Umlauf-Lamatsch zur Aufführung. Im anschließenden Konzert wird u.a. der „Earth-Song“ von Michael Jackson zum
Background für fantastische Bilder von Asteroiden, Kometen, Vulkanen, Felsstürzen, Erdrutschen und Erdbeben. Am Hauptplatz der Stadt Baden landen Roboter, Maschinen und Besucher aus dem All, um die Bevölkerung mit einer außerirdischen Geräuschkulisse zu verstören. Auf ihren Lärm, ihr Krachen und Knirschen antworten wir mit zeitgenössischen Musikstücken wie „Life on Mars“ von David Bowie
oder „Robots“ von Elton John. Kompositionen von Mozart, Lanner, Ziehrer und Komzak und Strauß, die alle im Umfeld der Stadt Baden entstanden sind, lassen die außerirdischen Besucher so viel Gefallen an der menschlichen Musik finden, dass sie am Höhepunkt der Veranstaltung in der Europastadt Baden bei der „Europahymne“
von Ludwig van Beethoven begeistert mitsingen werden.
Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Berndorf AG
 
 
Mehr Projekte
Auswahl neu laden
  • Ba|:rock:|
    Lade Daten...
  • Tauschgeschäft
    Lade Daten...
  • SELBSTSICHT, ANSICHT
    Lade Daten...
  • Das KunstWalzWerk
    Lade Daten...
  • Heute will ich´s, morgen schaff ich´s!
    Lade Daten...
  • Wo der Stein durchs Feuer geht
    Lade Daten...
 
 
Kultur NiederösterreichBundesministerium für Unterricht, Kunst und KulturRaiffeisen. Meine BankDie Niederösterreichische Versicherung